Saftiger Vanillekuchen, vegan

Dieser Rührkuchen ist total einfach zuzubereiten. Er ist schön saftig und lässt sich dadurch gut einen Tag vorher backen. Wenn er gut durchgezogen ist, schmeckt er am besten.

Schwierigkeitsstufe: einfach
Zubereitungszeit: ca. 60 Minuten

Schneller Vanillekuchen, vegan

Zutaten
260 g Mehl
180 g Zucker
1 Päckchen Reinweinstein-Backpulver (*)
1 Päckchen Vanille-Puddingpulver (auf Zutatenliste achten!)
250 ml Pflanzenmilch
125 ml neutrales Speiseöl

Zubereitung
Alle trockenen Zutaten in eine Rührschüssel geben und durchmischen. Dann Pflanzenmilch und Öl zugeben und mit dem Handrührgerät zu einem glatten Teig verrühren. Den Teig in eine gefettete Kastenform (25 x 11 cm) geben und im vorgeheizten Backofen bei 180° C für ca. 60 Minuten backen. Stäbchenprobe machen!

(*) Reinweinstein-Backpulver ist phosphatfrei im Gegensatz zu herkömmlichen Backpulver!

Advertisements

5 Gedanken zu “Saftiger Vanillekuchen, vegan

Hinterlasse mir einen Kommentar (Angabe der E-Mail nicht zwingend)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s