Veganer Fleischsalat oder Vleischsalat

Ich habe wirklich hin und her überlegt, ob ich das Rezept veröffentlichen soll. Schließlich ist ein Vleischsalat keine wirklich kochtechnische Herausforderung, aber hiermit tue ich es. Das „Rezept“ ist eine prima Resteverwertung, wenn man wie ich Mayonnaise übrig hat. Schmeckt lecker und ist so herrlich ungesund 🙂

Vleischsalat

Zutaten
veganer Vurstaufschnitt mit Rauchgeschmack
kleine Gewürzgurken
frische rote Paprika
vegane Mayonnaise (*)
Salz
Pfeffer
mildes Paprikapulver
Optional: etwas Schnittlauch in feine Röllchen geschnitten

Zubereitung
Vurst in Streifen schneiden. Gurken und Paprika in feine Scheiben oder Streifen schneiden. Mit ein paar Löffeln Mayonnaise (Menge nach Wunsch) mischen und mit Salz, Pfeffer und etwas Paprikapulver würzen. Auch hier richtet sich die Menge nach Geschmack und nach verwendeter Mayonnaise. Wenn Schnittlauch zur Hand, diesen in feine Röllchen schneiden und untermischen. Alles 10 Minuten ziehen lassen.

Alternative 1: Mais oder Erbsen (aus dem Glas oder aus der Dose) untermischen
Alternative 2: Mit vom Vortag übriggebliebenen Nudeln wird daraus ein Nudelsalat

(*) Vegane Mayonnaise kann man auch gut selbstmachen. Das Rezept folgt demnächst.

Advertisements

2 Gedanken zu “Veganer Fleischsalat oder Vleischsalat

Hinterlasse mir einen Kommentar (Angabe der E-Mail nicht zwingend)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s