Ein Stück vom Glück: Griesbrei mit Früchten

Heute war ein so regnerischer Tag, dass mir am Abend nach Couch, Decke und süßem Griesbrei war. Nicht nur Nudeln machen glücklich, sondern auch diese Leckerei aus Kindheitstagen – zumindest mich.

Das Rezept ist so einfach und schnell, aber ich muss immer nach den Mengenangaben spicken. Ich kann es mir einfach nicht merken. Daher schreibe ich es hier mit auf.

Zubereitungszeit: 5 Minuten
Schwierigkeitsgrad: super einfach

image

Zutaten für 1 Person
400 ml Mandel-, Hafer- oder Sojadrink
50 g Gries
2 EL Rohrrohrzucker
1 Prise Salz

Zubereitung
Alle Zutaten in einem Topf verrühren und zum Kochen bringen. Fleißig rühren, damit nichts anbrennt. Sobald es kocht, auf mittlere Stufe runter schalten und ca. 3 Minuten zu einem Brei einkochen lassen. Schon fertig.

Wer mag bestreut den Griesbrei mit Zimt. Ich habe mir zusätzlich noch frische Erdbeeren aus dem Garten dazu gegönnt.

Und das ist der feine Abschluss meines „mach-mich-glücklich“-Abendessens: Melonen-Erdbeer-Smoothie!

Morgen scheint wieder die Sonne 🙂

image

Advertisements

3 Gedanken zu “Ein Stück vom Glück: Griesbrei mit Früchten

Hinterlasse mir einen Kommentar (Angabe der E-Mail nicht zwingend)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s