Gemüsespieße Asia-Style, Tempeh Teriyaki-Style und Nudelsalat wie bei Muttern

Sommerzeit = Grillzeit! Geselliges Beisammensein mit Freunden und dazu Leckeres direkt vom Grill – das mögen auch Veganer. Das Angebot an Veggie-Würstchen und -Steaks aus Saiten, Lupinen oder Soja ist mittlerweile sehr groß, so dass für jeden Geschmack etwas dabei sein sollte. Mein Lieblingsessen ist jedoch Grillgemüse in jeglicher Form, ob als Spieß oder einzeln – immer lecker!

Dieses Mal habe ich mich für Marinaden mit Asia-Flair entschieden und mich dem Wunsch gebeugt, einen Nudelsalat „wie bei Mutti“ zuzubereiten. Das Rezept stammt sicher noch aus den 60er Jahren, als Salate mit Mayonnaise und Dosenerbsen ganz hip waren. Also nennen wir das Motto des Grillabends doch Fusion Cuisine 😉

Gemüsespieße mit Nudelsalat

Marinade für die Gemüsespieße Asia-Style
(ausreichend für 5 – 6 Spieße)
4 EL Öl
3 EL Agavendicksaft
1 Knoblauchzehe, fein gehackt
Kräutersalz

Die Zutaten für die Marinade miteinander verrühren. Die Grillspieße mit der Marinade bepinseln und ca. 30 Minuten marinieren lassen.

Für die Gemüsespieße habe ich Paprika, Champignons, Zucchini und Ananas in kleinere Stücke bzw. Scheiben geschnitten und vegane Grillwürstchen gewürfelt. Diese dann abwechselnd auf Spieße stecken.

Gegrillter Tempeh

Marinade für die Tempeh-Scheiben Teriyaki-Style
(ausreichend für 200 g Tempeh)
7 EL Sojasauce
3 EL Agavendicksaft
1 EL Zitronensaft
1 EL Öl
1 walnussgroßes Stück Ingwer, fein gerieben

Auch hier die Zutaten für die Marinade miteinander verrühren und über das in Scheiben geschnittene Tempeh geben. Hier sind 5 Minuten Marinierzeit ausreichend, weil das Tempeh den Geschmack gut aufsaugt.

Zutaten für den Nudelsalat
250 g Hörnchen-Nudeln, gekocht und abgekühlt
225 g vegane Mayonnaise (z.B. Vitam Salat-Mayonnaise)
1 kleine oder mittlere Dose Mais
1 kleinere Dose Erbsen
Gewürzgurken, in dünne Scheiben geschnitten
Salz
Pfeffer

Alle Zutaten miteinander vermengen und abschmecken. Den Nudelsalat gut durchziehen lassen.

Advertisements

Hinterlasse mir einen Kommentar (Angabe der E-Mail nicht zwingend)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s