Vegane Double-Chocolate Brownies

Der Neffe wünscht, die Tante backt. Und die Bäckerin war ich in diesem Fall – auch wenn die heißen Temperaturen nicht gerade für einen Kuchenbacktag sprechen. Ist ja schon so heiß genug. Aber sein Wunsch nach Brownies zum Familienfest sei mir Befehl. Also dann wenigstens ein Rezept bei dem alles ganz fix geht. Ohne Umwege direkt zum saftigen Schokoladengebäck. Double-chocolate Brownies natürlich, damit auch die Waage später etwas zu erzählen hat.

Das Rezept ist super. Der Teig ist nicht matschig, als wäre er nicht durchgebacken. Es ist aber auch nicht ein „normaler“ Schoko-Rührkuchen. Die Brownies halten lange frisch, man kann also gut vorbacken oder noch (mind. 4) Tage später davon essen. Das hat die „Stiftung Kollegentest“ bestätigt, die sich freundlicherweise um die Reste, die der Bub nicht schaffte, gekümmert hat.

Vegane Brownies

Zutaten
400 g vegane Zartbitter-Schokolade
300 g Mandeln
1/2 l Wasser
240 g vegane Margarine
250 g Rohrrohrzucker
50 g Kakao (ungezuckert)
1 Päckchen Vanillezucker
1 Messerspitze Zimt
2 Prisen Salz
500 g Mehl
1 Päckchen Weinstein-Backpulver

Zubereitung
Die Schokolade in Stücke brechen, im Mixer grob raspeln und in eine Rührschüssel geben. Direkt nachfolgend (der Mixer muss nicht sauber gemacht werden) die Mandeln und das Wasser in den Mixer geben und zu einer cremigen Masse pürieren. Das Mandelpüree ebenfalls in die Rührschüssel geben.

Nachfolgend alle Zutaten bis auf das Mehl und das Backpulver in die Rührschüssel geben und gut verrühren. Dann Mehl und Backpulver einrühren.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig in die Form geben und glatt streichen.

Im vorgeheiztem Backofen bei 175° Umluft für 25 – 30 Minuten backen. Stäbchenprobe machen!

Wer will könnte auf die abgekühlten Brownies noch Schokoladensoße geben, aber ich denke, das sprengt die Waage… 😉

Advertisements

6 Gedanken zu “Vegane Double-Chocolate Brownies

Hinterlasse mir einen Kommentar (Angabe der E-Mail nicht zwingend)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s