Hüttenzauber: vegane Germknödel

Ich bin immer wieder überrascht, wie gut Hefeteig ohne Ei gelingt. Und somit ist es überhaupt kein Problem, leckere Germknödel, wie man sie von den urigen Skihütten her kennt, in einer veganen Variante zu genießen.

Das Rezept ergibt 4 mittelgroße Knödel, die für zwei Personen als Hauptgericht oder für vier Personen als Dessert reicht.

Germknödel vegan

Zutaten
270 g Mehl (50 g + 220 g)
100 g Pflanzenmilch (Hafer-, Mandel- oder Sojadrink)
1/2 Würfel Hefe (20 g)
1 EL Sojamehl
30 g Pflanzenmargarine Alsan Bio
10 g Zucker
1/2 TL Salz
500 g Wasser
optional: 4 EL Pflaumenmus, 100 g Mohn-Zucker-Gemisch, vegane Vanillesauce

Zubereitung im Thermomix
50 g Mehl, Milch und Hefe in den Mixtopf geben und bei 37° Grad/1 Minute/Stufe 3 mischen.

220 g Mehl, Sojamehl, Margarine, Zucker und Salz zugeben und 1 1/2 Minuten mit der Teigstufen-Taste (Kneten) zu einem Teig verarbeiten.

Aus dem Teig vier Kugeln formen. In jede Teigkugel ein Loch drücken und Pflaumenmus einfüllen. Teig wieder sorgfältig zusammendrücken und Knödel formen. In den gefetteten Varoma legen. Ausreichend Bodenschlitze frei lassen. An einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen.

500 g Wasser in den Mixtopf geben, verschließen, Varoma aufsetzen und mit Varoma/20 Minuten/Stufe 1 garen.

Die Germknödel mit einem Mohn-Zucker-Gemisch besteuen und mit etwas zerlassener Pflanzenmargarine (Alsan Bio) angießen.

Ich esse dazu gerne selbstgemachte Vanillesauce. Das Rezept dazu findest du hier

Zubereitung im Kochtopf
Wer keinen Thermomix hat, für den ist das Rezept auch kein Hinderniss: Den Hefeteig mit der Küchenmaschine zubereiten, Knödel formen und 30 Minuten ruhen lassen.

In einem breiten, großen Topf einen Siebeinsatz hineinlegen und den Topfboden mit ausreichend Wasser bedecken. Das Wasser zum Kochen bringen und die Germknödel in den Siebeinsatz legen. Für 15-20 Minuten im Wasserdampf garen.

Advertisements

Hinterlasse mir einen Kommentar (Angabe der E-Mail nicht zwingend)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s