Kartoffelsalat mit Mayonnaise

Oh du schöne Sommerzeit! Was wäre Grillen oder ein Picknick machen ohne Kartoffelsalat? Klar, es geht auch ohne, aber für mich passt er perfekt dazu. Wobei – wer mich kennt, weiß, dass ich Kartoffelsalat das ganze Jahr über liebe.

Kocht man die Pellkartoffeln einen Tag zuvor, ist der Salat schnell gemacht. Ihr braucht lediglich 6 Zutaten einkaufen. Los geht´s!

Alternativ kann ich euch auch ein Rezept für Kartoffelsalat mit Essig und Öl anbieten. Das Rezept hatte ich bereits vor einiger Zeit veröffentlicht.


Hier geht es weiter zum Rezept

Kartoffel-Gulasch

Kartoffelgulasch ist eines der Gerichte, das ich nun schon seit Jahren koche. Warm, gesund und lecker herzhaft. Es schmeckt und überzeugt auch skeptische nicht-Veganer. Daher koche ich gerne einen großen Topf davon für Geburtstage oder Partys. Probiert es aus, aber lasst euch nicht vom Kartoffel- und Zwiebelschälen abschrecken…

Kartoffel-Gulasch

Weiterlesen

Knackig, frischer Gurkensalat mit veganer Joghurt-Dill-Sauce

Habt ihr gewusst, dass die Gurke wahrscheinlich ursprünglich aus Indien kommt? Das erklärt vielleicht, warum in Europa die meisten Gurken in Gewächshäusern wachsen. Aber es gibt zum Glück auch Sorten, die im deutschen Sommer im Garten gedeihen – und die schmecken dann auch tatsächlich nach Gurke.
Ich päpple jedes Jahr einen Gurkenstock in meinem Minigarten und freue mich über jede schiefe und krumme Gurke, die daran wächst. Also wenn ihr die Möglichkeit habt, heimische Bio-Freilandgurken zu bekommen, greift zu. Es lohnt sich, zum Beispiel um daraus einen knackig frischen Gurkensalat zu machen:

wpid-2015-10-06-20.21.22.jpg.jpeg
Weiterlesen

Herzhaft vegane Blätterteigschnecken

Zur Zeit essen wir abends meist nur einen Salat. Aber ganz auf Kohlenhydrate kann ich dann doch nicht verzichten. Etwas Ciabatta oder ein paar Kräcker müssen dabei sein. Oder diesmal eben frisch gebackene Blätterteigschnecken.

Man nehme Blätterteig und Brotaufstrich, peppe nach Möglichkeit mit zwei frischen Zutaten auf und warte geduldig 20 Minuten: fertig ist der leckere Schneck-Snack!

Vegane Blätterteigschnecken

Weiterlesen

Kartoffelsalat mit Essig und Öl

Sobald die Temperaturen steigen, kommen die Einladungen zum Grillen. Grillt man mit Omnis, ist es immer ratsam, neben seinem eigenen Grillgut auch einen Salat zum Buffet zu sponsern. Man weiß ja nie 😉
Diesmal war Grillen mit der Familie angesagt und da sind Couscous-, Kichererbsen oder Linsen-Salat zu „exotisch“. Daher habe ich mich für den guten alten Kartoffelsalat entschieden.

Schwierigkeitsgrad: einfach
Zubereitungszeit: ca. 35 Minuten

Kartoffelsalat

Weiterlesen

Saftige Spargel-Quiche, vegan

Deutschen Spargel gibt es frisch auf dem Markt nur noch bis zum 24. Juni. Also noch schnell was Leckeres daraus gemacht, wie diese saftige Quiche. Das Grundrezept eignet sich auch hervorragend für andere Gemüsesorten. Was ich aber immer verwende, sind Tomaten. Die sind darin einfach der Hammer.

Schwierigkeitsgrad: mittel
Zubereitungszeit: ca. 90 Minuten inkl. Vorbereitung, Ruhe- und Backzeit

Vegane Spargel-Quiche

Weiterlesen

Veganer Fleischsalat oder Vleischsalat

Ich habe wirklich hin und her überlegt, ob ich das Rezept veröffentlichen soll. Schließlich ist ein Vleischsalat keine wirklich kochtechnische Herausforderung, aber hiermit tue ich es. Das „Rezept“ ist eine prima Resteverwertung, wenn man wie ich Mayonnaise übrig hat. Schmeckt lecker und ist so herrlich ungesund 🙂

Vleischsalat

Weiterlesen

Gefüllte Pita-Tasche

Das kleine Fladenbrot aus Hefe lässt sich auf vielerlei Art füllen und ist, wenn man es mal schnell gehen soll, auch eine leckere Alternative zum belegten Brot. Die Füllung für das orientalische Fast-Food kann man nach Lust und Laune wählen und was der Kühlschrank so hergibt. Meine Lieblings-freitags-Pita-Tasche enthält:

Zubereitungszeit: 5 – 15 Minuten
Schwierigkeitsstufe: einfach

PitaTasche gefüllt

Weiterlesen