Schnelle Tomatencremesuppe, vegan

Suppe statt Stulle! Wenn mir auf die leidige Frage „Was gibt es heute zum Abendbrot?“ die Ideen für Aufstriche, Dips und Co. ausgehen, kommt mir eine schnellgemachte Suppe gerade recht. Dieses Rezept mit frischen Tomaten ist in knapp 20 Minuten auf dem Tisch, lecker und total einfach.

Weiterer Pluspunkt: Solltet ihr keine super schmackhaften, sonnengereifte, aromatische Tomaten zu Hause haben, tut das keinen Abbruch, denn durch das Kochen werden auch die letzten Geschmacksstoffe aus den Tomaten gekitzelt. Gilt natürlich nicht für unreife Tomaten 😉

Schnelle Tomatencremesuppe

hier geht es zum Rezept

Advertisements

Hüttenzauber: vegane Germknödel

Ich bin immer wieder überrascht, wie gut Hefeteig ohne Ei gelingt. Und somit ist es überhaupt kein Problem, leckere Germknödel, wie man sie von den urigen Skihütten her kennt, in einer veganen Variante zu genießen.

Das Rezept ergibt 4 mittelgroße Knödel, die für zwei Personen als Hauptgericht oder für vier Personen als Dessert reicht.

Germknödel vegan

Weiterlesen

Linsen-Bolognese

Ich bin ein bekennender Tofu-Bolognese-Fan! Das Rezept dazu habe ich bereits hier gepostet.

Aber für alle, die keinen Tofu mögen, sich an die Zubereitung von krossem Tofu nicht heran trauen oder sogar Vorbehalte gegen Tofu haben – für all diejenigen, sei diese fleischlose Alternative des Nudelsaucenklassikers ans Herz gelegt. Linsen-Bolognese schmeckt ebenso lecker, ist schnell gemacht und versorgt einem Dank der Linsen mit einer Extraportion Eiweiß.

Linsen-Bolognese

Weiterlesen

Kartoffel-Gulasch

Kartoffelgulasch ist eines der Gerichte, das ich nun schon seit Jahren koche. Warm, gesund und lecker herzhaft. Es schmeckt und überzeugt auch skeptische nicht-Veganer. Daher koche ich gerne einen großen Topf davon für Geburtstage oder Partys. Probiert es aus, aber lasst euch nicht vom Kartoffel- und Zwiebelschälen abschrecken…

Kartoffel-Gulasch

Weiterlesen