Veganes Himbeer-Vanille-Schichtdessert

Eines meiner liebsten Desserts, wenn wir Gäste eingeladen haben, ist diese fruchtige Leckerei. Es ist schnell vorbereitet und zieht im Kühlschrank durch, während man sich um die anderen Gänge und dann um die Gäste kümmert. Das Schichtdessert passt aber auch wunderbar im Sommer als Abschluss zum Grillen. Und das Beste: Es hat bisher ausnahmslos jedem super geschmeckt, auch Nicht-Veganern, die eigentlich kein Soja-Joghurt mögen!

Veganes Himbeer-Vanille-Schichtdessert
Hier geht es weiter zum Rezept

Advertisements

Champignon-Apfel-Ragout an Kartoffelstampf

Als ich letztens nach ein paar Tagen mit grippalem Infekt endlich wieder Appetit hatte, war das erste Gericht, auf das ich Heißhunger hatte: Pilze und Kartoffelstampf. Ich weiß nicht, ob in beiden besonders viele Vitamine und Mineralstoffe enthalten sind, die gut gegen Erkältung sind oder ob mich so ein Kartoffelbrei „mit was dabei“ einfach an die Kindheit erinnert. Man wurde umsorgt und gehätschelt und es gab Brei – in allen Variationen. Aber ich schweife ab.
Dieses Rezept ist aus den Kinderschuhen rausgewachsen und bietet für Pilzliebhaber ein feines Gericht für eine Person. Die Menge ist aber auch ausreichend für zwei Personen, wenn man es als Zwischengang einplant. Die Zubereitungszeit liegt bei ca. 30 Minuten.

Champignon-Apfel-Ragout mit Kartoffelstampf
Hier geht es weiter zum Rezept

Die perfekte scharfe Kürbis-Curry-Suppe

Wir waren letztens bei Freunden eingeladen, bei denen wir eine geniale Kürbissuppe gegessen haben, die ich unbedingt nachkochen wollte. Genial deshalb, weil sie fein nach Kürbis schmeckt (ohne Kartoffeln), eine leichte Kokosnote hat und den besonderen Pepp durch Ingwer und Curry enthält.

Scharfe Kürbis-Curry-Suppe

Weiterlesen