Wiki

BACKPULVER
Weinsteinback-Pulver ist wie das herkömmliche Backpulver ein Backtriebmittel, aber phosphatfrei! Phosphat ist gesundheitlich bedenklich. Es steht u.a. in Verdacht, das Risiko auf Herz-Kreislauferkrankungen zu erhöhen. Daher verwende ich vorsorglich in meinen Rezepten ausschließlich nur Weinstein-Backpulver.

RHABARBER
Rhabarber ist eigentlich kein Obst, sondern botanisch gesehen ein Gemüse. Es hat Saison von April bis Mitte Juni. Die zu verwendenden Stängel enthalten Kalium, Calcium, Magnesium, Eisen, Vitamin C und A und sind außerdem kalorienarm – bis man sie meist zu Süßkram verarbeitet. Da die Blätter Oxalsäure enthalten, die mit zunehmender Reife auch in die Stängel wandert, sollte man diese nicht roh essen und unbedingt schälen! Die Oxalsäure kann bei empfindlichen Menschen Magen-Darm-Probleme verursachen und ist nicht gut für nieren- und gallenkranke Menschen.

ZUCKER
Unser normaler Haushaltszucker (auch Kristallzucker oder Raffinade genannt) wird aus Zuckerrüben gewonnen und hat keine nennenswerten Mineralstoffe mehr.
Rohrohrzucker ist geklärter und eingedickter Zuckerrohrsaft, der mit Starterkristallen geimpft und nach dem Auskristallisieren zentrifugiert wird. Er enthält noch Mineralstoffe und Melasse.
Vollrohrzucker ist der natürlichste Zucker, der noch die meisten Mineralstoffe enthält. Das Zuckerrohr wird ausgepresst, gefiltert und zu Sirup eingekocht. Beim Abkühlen bilden sich Kristalle, die anschließend gemahlen werden. Vollrohrzucker hat einen leicht karamellartigen Eigengeschmack.
Der Süßungsgrad der einzelnen Zuckerarten ist unterschiedlich, daher macht eine abweichende Mengenangabe in Rezepten Sinn.

2 Gedanken zu “Wiki

  1. Pingback: Rhabarber-Mandel-Kuchen, vegan | sabine isst vegan

  2. Pingback: Rhabarber-Apfel-Konfitüre | sabine isst vegan

Hinterlasse mir einen Kommentar (Angabe der E-Mail nicht zwingend)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s